· 

Soforthilfe gegen Pickel

Jeder kennt es, kurz bevor man einen wichtigen Termin hat, auf einen Geburtstag eingeladen ist oder etwas anderes wichtiges geplant hat bekommt man einen Pickel. Der nicht nur blöd aussieht sondern auch noch richtig weh tut.

 

Ich habe einen einfachen Trick für Euch, wie man diesen schnell los bekommt.

Natürlich ersetzt das auf keinen Fall der Gang zur Kosmetik oder einem Arzt bei Hauptproblemen wie Akne! 

 

Bei zu häufiger Anwendung kann die Haut austrocknen, also nur hin und wieder verwenden.

 

  1. Pickel mit (werbung) Head and Shoulders bedecken und warten, es wird irgendwann anfangen zu brennen aber versuche es so lange auszuhalten bis das Shampoo getrocknet ist
  2. mit warmen Wasser abwaschen
  3. jetzt wird es eklig ^^ aber muss sein... mit 2 Kosmetiktüchern den Pickel vorsichtig entfernen 
  4. auf ein Wattepad Alkohol aus der Apotheke oder Toner von der Kosmetikerin (keine Drogerie Artikel!) auf die Stelle an der, der Pickel war drücken und tupfen bis er trocken ist 
  5. anschließend eine feuchtigkeitsspendende Creme auftragen 

Hilft auch bei Pickeln auf der Kopfhaut und dem Rücken. Je nach dem entweder die Haare damit waschen und kurz einwirken lassen oder nur den Rücken nach dem Haare waschen nochmal mit dem Shampoo ein shampoonieren.

 

In dem Shampoo sie nämlich das antibakterielle Zink-Pyrithion enthalten, was auch das entstehen neuer Pickel verhindern kann.

 

Bitte verwendet es trotzdem im Gesicht vorsichtig und nicht zu oft und bei empfindlicher Haut bitte gar nicht anwenden.

 

xx

Jules

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0