· 

5 Dinge die du sofort aufhören solltest wenn du glücklich werden willst

Es gibt immer Tage im Leben da fällt es einem nicht so leicht. Alles läuft schief und Deine Laune ist eh schon im Keller. Wenn Du aber diese 5 Tipps befolgst, wird Du merken wie es Dir direkt besser geht.

Wie Du generell glücklicher und zufriedener durchs Leben gehst.

 

 

1. An der Vergangenheit festhalten

 

Vergangenes ist vergangen, Du kannst es eh nicht mehr ändern. Lerne daraus, konzentriere Dich auf das jetzt und verpeste Deine Gedanken nicht mit so viel negativem. Lebe nicht in einer Traumwelt.

 

 

2. Fürchte nicht die Veränderung

 

Denn JEDE Veränderung ist eine bzw. Deine Chance!

Wenn Du unzufrieden bist, aber nichts änderst in dem was Du machst und wie Du es machst, aus Angst vor dem was passieren kann... Kannst Du Dir zu 100% sicher sein, es bleibt alles wie es ist! Du wirst weiter unzufrieden sein! Du wirst weiter negatives anziehen! 

 

Albert Einstein: "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten!"

 

Es bringt auch nichts wenn Du auf äußere Umstände hoffst, Du alleine bist dafür verantwortlich.

Erst wenn Du Deine Situation änderst, kannst Du auch eine Veränderung erwarten.

 

Beispiel: Du regst Dich ständig über das Wetter auf. Du kannst es nicht ändern, denkst du? 

Falsch, wenn es Dich so sehr stört, dann musst Du einfach umziehen. So einfach ist das... Wenn Du es nicht tust, kann es Dich gar nicht so arg stören, oder?

 

 

3. Warte nicht auf den perfekten Moment

 

Spoiler- den gibt es nicht!

Mach das auf was Du Lust hast, wann du Lust hast. Und überleg mal wie oft Du unbewusst etwas verschiebst, "weil der Zeitpunkt nicht der richtige ist". Das ist lediglich eine Ausrede weil man selbst entweder zu feige ist oder es gar nicht wirklich will. 

 

 

4. Mach Dir nicht zu viele Sorgen

 

Das klappt auch nicht von heute auf morgen, aber wenn Du Deinen Fokus auf das positive lenkst, verschwinden die Sorgen wie von alleine. Denn entweder kannst Du es eh nicht ändern oder Du könntest aber es ist die nicht wichtig genug.

 

 

5. Denk Dir nicht vorher schon alles kaputt

 

Zum einen, es kommt eh IMMER alles anders als man denkt oder plant. Und zweitens kannst Du den Moment gar nicht mehr richtig genießen, weil es nicht genau so ist wie Du Dir erhofft hast. Lebe den Moment.

 

xx

Jules

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0